04.07.2021 Freiluftgottesdienst

Herzliche Einladung zum Freiluft-Gottesdienst anlässlich der Hagellobeprozession am Sonntag um 10.30 Uhr auf dem Hof Schlüter (Külte) im Lammberg.

Da aktuell noch keine Prozession möglich ist, möchten wir auch in diesem Jahr anstelle der gelobten Hagelprozession einen Outdoor-Gottesdienst am Weg feiern.

Lasst uns wieder eine schöne Gemeinschaft beim Gottesdienst erleben. Umrahmt und mitgestaltet wird der Gottesdienst dabei vom Musikverein Siddinghausen und den Fahnenabordnungen der Singsener Vereine.

Es werden einige Sitzgelegenheiten bereitstehen und gerne dürfen auch eigene mitgebracht werden. Auch beim Gottesdienst auf dem Hof bitten wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum eine Maske zu tragen und die Abstände zwischen den Haushalten einzuhalten. Da wir hier auch in Gemeinschaft singen möchten, müssten die Abstände sonst noch vergrößert werden und würde uns noch deutlich weiter auseinander bringen. Wir bitten um Verständnis und danken schon vorab für die Unterstützung.

Bei Regen findet der Gottesdienst ebenso auf dem Hof statt, wir weichen dann auf die Futterbühne aus.

Wir freuen uns auf ein schönes Gemeinschaftserlebnis.

27.6.2021 10:30 Uhr Schützenmesse & Dankgottesdienst der Kommunionkinder

Herzliche Einladung zum Freiluft-Gottesdienst am Sonntag um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz.

Wie im vergangenen Jahr auch, möchte der Heimatschutzverein für die ausgefallene Johannesprozession einen Gottesdienst mit der ganzen Gemeinde feiern. Der Vorstand würde sich sehr freuen, wenn alle Schützen in Uniform mit schwarzer Hose teilnehmen und damit der Kranzniederlegung im Anschluss an die Messe einen besonders würdigen Rahmen geben.

Am vergangenen Sonntag konnten unsere Erstkommunionkinder bei herrlichem Sonnenschein mit der ganzen Gemeinde und der Familie das besondere Fest feiern. Im Rahmen dieser Messe möchten sie nun Gott danken und wichtige Gegenstände segnen lassen.

Lasst uns gemeinsam an die tollen Freiluftgottesdienste in Gemeinschaft anknüpfen. Es werden wieder einige Sitzgelegenheiten bereitstehen und gerne dürfen noch eigene mitgebracht werden. Wir bitten darum, wie bisher gemeinsam mit Einhaltung der Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände und unter Einhaltung der Abstände zwischen den Haushalten, für alle ein gutes Gefühl bei der Teilnahme zu schaffen. Eine Registrierung der Daten ist nicht erforderlich. Vielen Dank für die Unterstützung.

Wir freuen uns auf ein schönes Gemeinschaftserlebnis.

20.6.2021 Erstkommunion

Herzliche Einladung an die ganze Gemeinde, die Kommunionkinder am Sonntag um 10.30 Uhr beim Fest ihrer 1. Heiligen Kommunion zu begleiten.

Geplant ist das Fest in diesem Jahr in großer Gemeinschaft auf dem Kirchplatz zu feiern. Hierzu werden wieder einige Sitzgelegenheiten bereitstehen und gerne dürfen noch eigene mitgebracht werden. Wir bitten darum, wie bisher gemeinsam mit Einhaltung der Maskenpflicht auf dem
gesamten Gelände und unter Einhaltung der Abstände zwischen den Haushalten, für alle ein gutes Gefühl bei der Teilnahme zu schaffen. Eine Registrierung der Daten ist nicht erforderlich. Vielen Dank für die Unterstützung.

Bei Regen oder unbeständigem Wetter wird die Erstkommunion in der Pfarrkirche stattfinden. Wir bitten hier schon jetzt um Verständnis, dass die Plätze dort dann ausschließlich den Kommunionfamilien vorbehalten sind. In diesem Falle schließt die Kommunionkinder bitte in Eure Gedanken und Gebete ein. Vielen Dank für das Verständnis.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der ganzen Gemeinde, die Kinder bei diesem wichtigen Schritt in ihrem Glauben zu begleiten.

3.6.2021, 10:30 Uhr Outdoor-Gottesdienst an Fronleichnam

Herzliche Einladung zum Hochamt um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz.

Wir freuen uns, bei hoffentlich schönen Wetter, in Gemeinschaft den Glauben zu feiern.

Wichtig:
Auf dem Kirchplatz gilt während der gesamten Zeit eine Maskenpflicht analog in der Kirche. Nach einer aktuellen Information des Erzbistum Paderborn, entfällt aktuell bei einem Freiluftgottesdienst die Datenerfassung. Es ist aber unbedingt auf die Wahrung der Mindestabstände zwischen den Haushalten zu achten. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung.

Sitzgelegenheiten:
Einige Sitzgelegenheiten stehen an der Kirche bereit. Selbstverständlich können auch wieder eigene mitgebracht werden.

Bei Regen:
Für den Fall, dass es regnen sollte, wird das Hochamt in der Kirche stattfinden. Wir bitten alle an dieser Stelle nochmal um Verständnis, dass der Ordnungsdienst bei voller Auslastung der Plätze in der Kirche Personen abweisen muss. Dieses geschieht nur zum Schutz von allen und auf Basis der genehmigten Kapazitäten. Gerne laden wir dazu ein, dann vor der Kirchentür den Gottesdienst mitzufeiern. In diesem Fall bleibt die Kirchentür geöffnet.

Wir freuen uns darauf, dass wir alle gemeinsam und verantwortungsbewusst unseren Glauben feiern können.

23.5.2021 Outdoor-Gottesdienst an Pfingstsonntag

Herzliche Einladung zum Pfingsthochamt um 10.30 Uhr auf dem Kirchplatz.

Wir freuen uns sehr über die große Anzahl von Gottesdienstbesuchern an jedem Wochenende. Es ist schön, dass wir so in Gemeinschaft den Glauben feiern können. Da die Zahl der Kirchenbesucher in der Kirche weiterhin noch stark eingeschränkt ist und sicherlich auch noch einige Zeit so bleiben muss, werden wir in den kommenden Wochen, sofern es das Wetter zulässt, verstärkt wieder Gottesdienste auf dem Kirchplatz anbieten. Hierüber informieren wir jeweils über Sid.

An jedem Eingang werden die schon bekannten Boxen für die Datenzettel bereitstehen bzw. es liegen entsprechende Listen aus. Wir bitten alle, sich weiterhin dort einzutragen. Dieses gilt bis auf weiteres auch für vollständig Geimpfte / Genesene (siehe Hinweis des Erzbistum Paderborn). Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Auf dem Kirchplatz gilt während der gesamten Zeit eine Maskenpflicht analog in der Kirche.

Einige Sitzgelegenheiten stehen an der Kirche bereit. Selbstverständlich können auch wieder eigene mitgebracht werden. Wir bitten um die Beachtung der Mindestabstände zwischen verschiedenen Haushalten.

Wir bitten alle an dieser Stelle auch um Verständnis, dass der Ordnungsdienst bei voller Auslastung der Plätze in der Kirche Personen abweisen muss. Gerne laden wir dazu ein, dann vor der Kirchentür den Gottesdienst mitzufeiern. In diesem Fall bleibt die Kirchentür geöffnet.

Einen wichtigen Hinweis seitens des Erzbistums Paderborn zur aktuellen Corona-Schutzverordnung möchten wir gerne noch weitergeben:
„Für den Bereich der Versammlungen zur Religionsausübung, insbesondere Gottesdienste (in geschlossenem Raum wie unter freiem Himmel), ergeben sich keine Änderungen. Das bedeutet vorerst, dass für vollständig Geimpfte / Genesene und Ungeimpfte die derzeitigen Hygiene- und Abstandsregeln (z. B. Maskenpflicht, Abstand, einfache Rückverfolgbarkeit / Kontaktdatenerfassung, kein Gesang, Zugangskontrolle etc.) in gleicher Weise weiterhin vollumfänglich einzuhalten sind.“

Wir freuen uns darauf, dass wir alle gemeinsam und verantwortungsbewusst unseren Glauben feiern können.

Luca-App zur Kontaktverfolgung

Neben der derzeitigen Variante in Papierform zur Registrierung der Gottesdienstteilnehmer besteht zukünftig die Möglichkeit, seine Anwesenheit über die Luca-App mit dem Smartphone zu dokumentieren. Hierzu finden Sie im Eingangsbereich der Kirche ein Plakat mit QR-Code. Beim Eintritt wird der QR-Code über die Funktion „Selbst einchecken“ gescannt. Die Luca-App kann im Google Play Store oder im Apple App Store heruntergeladen werden. Das Gesundheitsamt bindet diese App ein, nur hier können die Teilnehmerlisten im Falle eines Falles entschlüsselt werden. Die App ist für Nutzer und Betreiber kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie auf www.luca-app.de oder www.bueren.de

Die Möglichkeit, seine Daten auf Papier zu erfassen/abzugeben, besteht selbstverständlich unverändert weiter.

Tipp: Luca ist auch ohne Smartphone möglich. Zu beachten: Die Bestellung ist ab Ende April möglich.

www.luca-app.de/schluesselanhaenger

2021 Kar- und Ostertage in Siddinghausen

Sehr gerne geben wir an dieser Stelle weitere Informationen zu den kommenden Tagen. Herzliche Einladung an alle, die Kar- und Ostertage in Gemeinschaft zu erleben.

Gründonnerstag:
Um 17 Uhr findet eine Ölbergstunde für Kommunionkinder und Familien statt.
Um 20 Uhr feiern wir die letzte Abendmahlsfeier in der Kirche und im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Betstunde.

Karfreitag:
Um 15 Uhr begehen wir die Liturgie zum Leiden und Sterben Jesu in der Kirche.
Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit zur persönlichen Beichte, die aufgrund der aktuellen Situation im Pfarrhaus stattfinden wird.

Ostersonntag:
Um 5.30 Uhr möchten wir die Auferstehungsfeier traditionell auf dem Friedhof beginnen und dort auch eine Messe feiern. Diese wird entsprechend für das Ambiente gestaltet und daher auch etwas kürzer als üblich dauern. Sehr gerne dürfen eigene Sitzgelegenheiten mitgebracht werden. Einige Stühle stehen auch vor Ort bereit.

Ostermontag:
Um 10.30 Uhr feiern wir ein Hochamt in der Kirche.
Im Anschluss wird die Osterkommunion nach Hause gebracht. Wer diese empfangen möchte und aufgrund der aktuellen Situation nicht die Heilige Messe in der Kirche mitfeiern kann, ist herzlich eingeladen, diese auf besondere Weise zu erhalten. Wer hierfür bisher noch nicht vermerkt wurde, darf sich gerne bei Elisabeth Henneke (Tel. 3708) melden. Die Osterkommunion wir coronakonform durch Kommunionhelfer an der Haustür abgegeben.

Wichtiger Hinweis:
Da in allen Messen die Daten erfasst werden müssen, empfehlen wir bereits vorbereitete Zettel mitzubringen (Name, Vorname(n), Adresse, Telefonnummer). Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens möchten wir an dieser Stelle nochmal um die Einhaltung der Abstände bitten. Ebenso gilt am Ostersonntag auch auf dem Friedhof eine Maskenpflicht während der Messe. Die Datenzettel können hier an allen Eingängen in entsprechende Boxen gelegt werden.

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung. Gemeinsam haben wir schon viel erreicht und können auch so die Kar- und Ostertage in Gemeinschaft feiern.

Wir wünschen allen eine schöne Karwoche und freuen uns auf das gemeinsame Osterfest.

2.4.2021 Erinnerungsfenster

Am 76. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Niederhagen (Wewelsburg) findet eine Gedenkfeier für die Opfer der SS-Gewalt statt.
Wegen der Corona-Einschränkungen kann die Gedenkfeier nur online besucht werden.
Beginn ist am 02.04.2021 um 13:30 Uhr über den Link: www.gedenktag-2-april.de
Für die Stadt Büren
D. Robbert